Übersicht der Arten,

die sich auf meinem Gartengelände befinden.

Die Angaben über Wuchshöhen beziehen sich auf unsere klimatischen Verhältnisse.

 


Dreizahn Ahorn

 

Botanischer Name: Acer buergerianum

Herkunft: Ostasien, China - Japan in Bergwäldern

Höhe: 8 - 12 Meter

Herbstfärbung: Orange, scharlach-, karminrot und purpurroten Farbtönen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Feldahorn

 

Botanischer Name: Acer campestre

Herkunft: Mitteleuropa, bis Westrußland und Nordpersien und über Südeuropa bis nach Nordafrika

Heckengehölz, wird sehr dicht.

Bildet oft Korkleisten an den Stämmen.

Höhe: bis 15 Meter

Herbstfärbung: Leuchtendes gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Spitzahorn

 

Botanischer Name: Acer platanoides

Spitzahorn ( Norwegischer Ahorn )

Herkunft: Norwegen

Verbreitung: Europa bis Kleinasien

Höhe: 25 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb bis orangerot, je nach

Standort sehr variabel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bergahorn

 

Botanischer Name: Acer pseudoplatanus

Unser heimischer Bergahorn

Früher auch Sycomorus Wilder Feigenbaum genannt.

Holzteile des Baumes, wurden als Schutzsymbol an

Gebäuden über Türen angebracht.

Herkunft: Europa bis Westasien

Stammumfänge über 6 Meter.

Höhe: 25 - 30 Meter

Kann 500 Jahre alt werden.

Verwendung des Stammholzes für Musikinstrumente.

Herbstfärbung: Leuchtend gelb - leicht rötlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schneeballblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer opalus

Herkunft: Süd bis Westeuropa

Wärmeliebend, vollsonniger geschützter

Standort. Machte bei mir 1 Meter lange

Jahrestriebe, die nicht zurückgefroren sind.

Höhe: 5 - 8 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Henry's Ahorn

 

Botanischer Name: Acer henryi

Herkunft: Zentral - China, Henan, Hubei, Hunan, Sichuan

Wunderschöner dreiblättriger, strauchartig wachsender Ahorn.

Höhe: 7 - 9 Meter

Herbstfärbung: Rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Feinzähniger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer argutum

Herkunft: Japan , Hondo und Shikoku

Höhe: 4 - 7 Meter

Steigt über 800 - 1900 Meter

Blattunterseiten und Zweige in der Jugend mit weißem Flaum

Herbstfärbung: Gelb bis orangebraun und violett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Haarnerviger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer barbinerve

Nervatur an der Blattunterseite behaart.

Herkunft: China, Mandschurei, Russland, Korea

Höhe: 5 - 10 Meter

Herbstfärbung: Cremegelb bis orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Blaugrüner Ahorn

 

Botanischer Name: Acer caesium

Blaugrün angehauchte Blattunterseite ( Name ).

Herkunft: China, Himalaya, Nepal, Henan,

Hubei bis Pakistan.

Saft aus zerquetschter Rinde und den Blättern hilft bei

Schwellungen und Furunkeln.

Steigt bis 3700 Meter

Höhe: 2 - 4  ( 6 ) Meter

Herbstfärbung: Gelb

 

 

 

 

 

 

 

 


China Ahorn

 

Botanischer Name: Acer campbelli ssp. sinense

Herkunft: Ostküste Chinas, Indien, Bhutan, Nepal, Vietnam

Steigt bis auf 3700 Meter und ist dennoch frostempfindlich.

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Roter Schlangenhautahorn

 

Botanischer Name: Acer capillipes

Kleinbleibender, langsam wachsender Ahorn.

Herkunft: Bergwälder der Insel Hondo und südliches Japan

Höhe: 6 - 8 Meter

Herbstfärbung: Karmin bis dunkelrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hainbuchenblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer carpinifolium

Kuriose Art: Blatt wie die Hainbuche.

Kaum Zuwachs an zu schattigen Standorten.

Herkunft: Japan, Insel Honshu

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis braun

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Chinesischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer caudatum 'ukurunduense'

Herkunft: Nordjapan, Ostasien, Himalaya, Burma, Mandschurei, Korea

Höhe: 4 - 7 Meter

Steigt über 3200 Meter

Austrieb der Blätter bronzefarben

Herbstfärbung: Gelb bis orangebraun und violett

 

 

 

 

 

 

 

 


Weinblatt Ahorn

 

Botanischer Name: Acer circinatum

Er wächst in dichten Wäldern und windet sich zum 

Licht nach oben (  zirkelartig ).

Herkunft: Wälder Nordamerikas, British Columbia,

Oregon bis Nordkalifornien.

Kann auch an schattigen Stellen gepflanzt werden.

Höhe: 5 - 8 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb bis leuchtend karminrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Cissusblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer cissifolium

Strauchartig, wächst auch im Schatten.

Sehr schöner, dreiblättriger Ahorn.

Herkunft: Japan, Insel Honshu, Kyushu und Shikoku

Höhe: 4 - 8 Meter

Herbstfärbung: Orange bis scharlachrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weissdornblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer crataegifolium

Herkunft: Japan, Honshu, Kyushu, Shikoku in

lichten Wäldern.

Sehr wüchsige Art, braucht Platz.

Höhe: 5 - 10 Meter

Herbstfärbung: Scharlachrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Davids Ahorn

 

Botanischer Name: Acer davidii

Benannt nach dem Französischen Pater Jean Pierre Armand David ( auch Taubenbaum - Davidia ).

Streifenahorn mit violetten Stämmen.

Herkunft: China, Anhui, Gansu, Henan, Hubei, 

Sichuan, Hunan, Jiangxi, Shaanxi, Zhejiang.

Höhe: 6 - 8 Meter

Herbstfärbung: Orange bis gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Feuerahorn

 

Botanischer Name: Acer ginnala

Wächst überall, grandiose Herbstfärbung.

Herkunft: China, Mandschurei, Japan

Höhe: 4 - 7 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend Rot, kann aber auch nur gelb sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zwergahorn

 

Botanischer Name: Acer glabrum 'Douglasii'

Sehr seltene Art, minimale Jahreszuwächse.

Herkunft: Alaska, Kanada, Nordwesten der USA

und den Rocky Mountains

Schluchten/Berghänge in Nadelwäldern

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend gelb, orange bis rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Großzahn Ahorn

 

Botanischer Name: Acer grandidentatum

Schöner Ahorn, aber mehltauanfällig.

Herkunft: Westliches Nordamerika bis Texas, in

Tälern sowie Schluchten an Bachufern

Wüchsig, braucht Platz, sehr großes Laub

Höhe: 4 - 8 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb - rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zimtahorn

 

Botanischer Name: Acer griseum

Zimt, Nikko und Dreiblütiger Ahorn sehen ähnlich aus.

Die Unterscheidung ist schwierig.

Herkunft: China, Korea, Japan

Ein fantastischer Ahorn mit überwältigender Herbstfärbung.

Höhe: 6 - 10 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend karminrot, toll!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Grossers Ahorn

 

Botanischer Name: Acer grosseri

Wird als Acer davidii ssp. grosseri geführt.

Ich führe ihn als eigene Art, da die Blüten vielzähliger als bei Acer davidii sind und das Holz nicht so violett ist. Er kommt auch in anderen Gebieten als Acer davidii vor.

Herkunft: Zentral - China, Anhui, Gansu, Hebei, Shaanxi, Hubei

Höhe: 5 - 8 Meter

Herbstfärbung: Orange - rot

 

 

 

 

 

 

 


Griechischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer heldreichii ssp. heldreichii

Langsam wachsend

Noch keine Erfahrungswerte, scheint aber gut bei uns zu

wachsen. Anfällig für Mehltau.

Herkunft: Griechenland, Bergwälder Italiens, Balkan, Vorderasien

Höhe: 6 - 10 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis rötlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Japanischer Weinblattahorn

 

 

Botanischer Name: Acer japonicum'Vitifolium'

Mit Acer circinatum verwandt!

Wahrscheinlich gab es vor Millionen von Jahren eine

Landbrücke zwischen Nordamerika und Japan.

Herkunft: Bergwälder Japans

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Orange bis leuchtend rot

 

 

 

 

 

 

 

 


Lobels Ahorn

 

Botanischer Name: Acer cappadocicum ssp. lobelii

Herkunft: Bergland Süditaliens

Sehr wüchsig, braucht Platz.

Höhe: 6 - 12  ( 14 ) Meter

Herbstfärbung: Leuchtend gelb, braun

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Langstieliger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer longipes

Herkunft: China, Chongqing, Guangxi, Jiangxi, 

Shaanxi, Henan, Hunan, Hubei.

Höhe: 2 - 5 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Großblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer macrophyllum

Herkunft: Nordwest - Pazifik, Oregon, British Columbia,

Washington, Kalifornien

Höhe: 4 - 7 Meter

Herbstfärbung: Gelb - braun

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mandschurischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer mandshuricum

Herkunft: Mandschurei, China, Russland, Korea

Höhe: 6 - 9 Meter evtl. noch höher.

Sehr wüchsige, gesunde Art, lange schmale Blätter.

Herbstfärbung: Ende September, orangerot bis rot, toll!

Färbung hält nur 3 - 4 Tage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nikko Ahorn

 

Botanischer Name: Acer maximowiczianum

Kann leicht mit dem Zimtahorn verwechselt werden.

Herkunft: Japan, Insel Honshu, Kyushu und Shikoku

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Scharlachrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kleinblütiger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer micranthum

Sehr schöner, kleinbleibender Ahorn mit rotem Holz.

Herkunft: Japan, Insel Honshu, Kyushu u. Shikoku

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Orangegelb - rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Französischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer monspessulanum

Herkunft: Mitteleuropa bis Kleinasien

Achten sie auf felsigen, schottrigen und sehr sonnigen

Standort, schöne kleinbleibende Art.

Höhe: 5 - 7 Meter

Herbstfärbung: Blätter fallen meistens grün ab, nur bei günstigen Wetterverhältnissen gelb.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Miyabes Ahorn

 

Botanischer Name: Acer miyabei

Herkunft: China ( Gansu, Henan, Hubei )

Nordjapan ( Hokkaido, Honshu )

Sehr wüchsige Art, machte bei mir 1,20 Meter lange

Jahrestriebe, schöne geschlängelte Borke

Höhe: 6 - 8 Meter

Herbstfärbung: Gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Olivers Ahorn

 

Botanischer Name: Acer oliverianum

Herkunft: China, Taiwan

Etwas frostempfindlich, nach Eingewöhnung am Standort

wächst dieser Ahorn zügig weiter.

Höhe: 3 - 4 Meter

Herbstfärbung: Orange, rot bis dunkelrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Chinesischer Fächerahorn

 

Botanischer Name: Acer pauciflorum

Herkunft: Ostchina, Anhui, Zhejiang, lichte Wälder

500-1000 Meter, frostempfindlich ( Winter: Kalthaus ).

Im Kübel kultivieren. Im Alter wahrscheinlich frosthart.

Höhe: 2 - 6 Meter

Herbstfärbung: Alle Farben, grandios

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Pensylvanischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer pensylvanicum

Herkunft: Nordamerika, Ost-Kanada

Neuschottland, Gaspe - Halbinsel von Quebec, Ontario, Michigan,

Minnesota, Ohio, Pennsylvania, New Jersey und in den Bergen von Georgia.

Sehr wüchsig, braucht Platz, kann aber gut

geschnitten werden.

Höhe: 4 - 8 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb

 

 

 

 

 

 


Fünfblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer pentaphyllum

Herkunft: China, nahe Tibet  unweit der kleinen Ortschaft Muli in hochgelegenen Bergtälern auf 3000 Meter Höhe.

Höhe: 2 - 5 Meter

Herbstfärbung: Gelb, Gold, Orange bis Karminrot.

In der Jugend etwas kälteempfindlich, im Alter wahrscheinlich frosthart.

A. pentaphyllum ist die weltweit seltenste Ahornart.

Es sind nur noch weniger Exemplare am Naturstandort.

 

( Siehe Wissenswertes )

 

 

 

 

 

 


 

Buntblättriger Bergahorn

 

Botanischer Name: Acer pseudoplatanus'Esk Sunset' Wunderschöner, langsamwachsender Ahorn. Grüne und violette Blattfarben ineinander verschwommen.

Absolut frosthart.

Herkunft: Esk Valley, Nordinsel Neuseelands

Höhe: 4 - 7 Meter

Herbstfärbung: Rosa bis rötlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Koreanischer Ahorn

 

Botanischer Name: Acer pseudosieboldianum

Sehr filigraner Wuchs, Blätter fächerartig angeordnet.

Wächst strauchartig im Halbschatten.

Herkunft: Korea, Mandschurei

Höhe: 3 - 7 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis scharlachrot

 

 

 

 


 

Japanischer Rotahorn

 

Botanischer Name: Acer pycnanthum

Herkunft: Diese Art kommt in Japan sehr eingeschränkt

in Feuchtgebieten der Insel Honshu vor.

Sehr seltene und gefährdete Art.

Nicht ganz frostsicher, anfangs evtl. Schutz.

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Orange

 

 

 

 

 

 


 

Zuckerahorn

 

Botanischer Name: Acer saccharum

Sieht aus wie Spitzahorn, die Blattstiele führen

aber keinen Milchsaft ( Unterscheidungsmerkmal ).

Herkunft: Kanada, Nordost und Nord - Zentral - USA

Offizieller Staatenbaum von New York, Vermont, West - Verginia und Wisconsin.

Kann 400 Jahre alt werden.

Nutzung: Ahornsirup, Zucker, Hartholzgewinnung

Höhe: 6 - 10 Meter

Herbstfärbung: Orange bis dunkelrot

 


 

Silberahorn

 

Botanischer Name: Acer saccharinum

Wird sehr groß, braucht Platz.

Krone im Alter bruchgefährdet ( Wind, Schneelast ).

Herkunft: New Brunswick, Maine, Quebec, Ontario, Michigan, Minnesota, South Dakota, Nebraska, Kansas, Oklahoma, Arkansas,

Louisiana, Mississippi, Alabama, Florida und Georgia.

Höhe: 12 - 18 Meter

Herbstfärbung: Gelb, selten orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Japanischer Goldahorn

 

 

Botanischer Name: Acer shirasawanum'Aureum'

Herkunft: Japan, Honshu und Shikoku

Sehr wichtig ist ein halbschattiger Standort.

Wächst sehr langsam und wird überwiegend als

Bonsai verwendet.

Höhe: 4 - 8 Meter in 50 - 80 Jahren

Herbstfärbung: Gelborange

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Vermont Ahorn

 

Botanischer Name: Acer spicatum

Herkunft: Neufundland, Nordamerika bis in die Mitte Amerikas, Pioniergehölz.

( Oregon, Connecticut, Pennsylvania, Ohio, Iowa und in den Bergen von North Carolina und

Tennessee )

Strauchartig wachsend.

Höhe: 6 - 8 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis orangerot

 

 

 


 

Himalaya Ahorn

 

Botanischer Name: Acer sterculiaceum ssp. franchetii

Äußerst seltene Ahornart

Herkunft: Himalaya, Tibet, Hubei, Hunan,

Bhutan bis Nordindien.

Steigt bis 3100 Meter, frosthart

Höhe: 2 - 4 ( 6 Meter ) Meter

Herbstfärbung: Gelb

 


 

Chinesischer Streifenahorn

 

 

Botanischer Name: Acer tegmentosum

Wunderschöner Streifenahorn mit weißen Längsstreifen am Stamm.

Absolut frosthart.

Herkunft: China

Höhe: 6 - 10 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend gelb

 

 

 

 

 

 


 

Tschonoskis Ahorn

 

Botanischer Name: Acer tschonoskii

Herkunft: Von Nord über Zentral Japan bis Korea.

Wuchs: Strauchartig bis zum kleinen Baum.

Bei uns bleibt dieser Ahorn sehr klein und braucht deshalb eine Einzelstellung im Garten.

In der Jugend etwas frostempfindlich.

Höhe: 2 - 5 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis rot orange

 

 

 

 

 


Chinesischer Waldahorn

 

 

 Botanischer Name: Acer truncatum

Wirkt durch seine langgestielten Blätter sehr 

luftig und filigran, sehr schöner Ahorn.

Herkunft: Nordchina, Mandschurei, Amur Gebiet

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis rötlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zoeschener Ahorn

 

 

Botanischer Name: Acer zoeschense'Annea'

Herkunft: Cultivar

Dekorativer Ahorn, der schnell wächst und deshalb als Lückenfüller sehr gut geeignet ist.

Höhe: 6 - 14 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend bis dunkelgelb

 

 

 

 

 

 

 

 


Siebolds Ahorn

 

Botanischer Name: Acer sieboldianum

Herkunft: Bergwälder Japans ( Hondo und Kyushu )

Höhe: 3 - 5 Meter

Wunderschöner, kleinbleibender Ahorn mit prächtiger,

zuverlässiger Herbstfärbung.

Herbstfärbung: Kupfer bis dunkelrot

 

 

 

 

 

 

 


Kolchischer Blutahorn

 

 

 

Botanischer Name: Acer cappadocicum'Rubrum'

Herkunft: Süditalien, Kaukasus, Kleinasien bis zum

Himalaya und Westchina

Höhe: 7 - 14 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb bis rot

 

 

 

 

 

 


Rotahorn

 

 

Botanischer Name: Acer rubrum

Herkunft: Nordamerika, Neufundland,

Quebek, Ontario, Minnesota, Wisconsin, Illinois, Missouri,

Oklahoma, Texas bis Florida ; an Flussufern.

Einer der häufigsten und weitverbreitetsten

Ahorne im östlichen Nordamerika.

Wächst in Sümpfen, verträgt Staunässe!

Höhe: 10 - 15 Meter

Herbstfärbung: Gelb, orange bis leuchtend rot, fantastisch!

 

( Indian Summer )

 


Wollblütiger Ahorn

 

 

Botanischer Name: Acer erianthum

Blüten sind tatsächlich wollig, in kleinen Rispen.

Herkunft: Westchina, Himalaya, Hubei, Yunnan

Steigt über 2700 Meter

Höhe: 2 - 5 Meter

Sehr langsam wachsend, aber frosthart.

Herbstfärbung: Purpurrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Birkenblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer stachyophyllum

Strauchartig, dünntriebig, Blatt wie eine Birke.

Bildet oft sehr viele, dünne Triebe aus dem Wurzelstock.

Herkunft: Himalaya, Zentralchina, Amurgebiet

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Gelb

 

 

 


Shantung Ahorn

 

Botanischer Name: Acer mono

Sieht aus wie unser Spitzahorn, hat aber kleine, dunkle Knospen.

Wüchsig, braucht Platz.

Sehr gut für halbschattige Standorte geeignet.

Herkunft: Korea, China, Mandschurei, Sibirien, Japan

Höhe: 6 - 10 Meter

Herbstfärbung: Leuchtend gelb

 

 

 

 

 

 


Balkan Ahorn

 

 

Botanischer Name: Acer hyrcanum

Hab ich erst gepflanzt, noch keine

Erfahrungswerte vorhanden.

Herkunft: Südosteuropa, Balkanhalbinsel - Westasien.

Höhe: 2 - 4 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dreiblütiger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer triflorum

Kann leicht mit dem Zimtahorn verwechselt werden.

Herkunft: Korea, Mandschurei, China

Der Blütenstand besteht aus drei Einzelblüten.

Höhe: 3 - 5 Meter

Herbstfärbung: Goldgelb bis orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hornfrucht Ahorn

 

Botanischer Name: Acer diabolicum

Auch Teufelsahorn genannt ( gehörnte Früchte )

Herkunft: Bergwälder im südlichen Japan.

Wärme - und hochwassertolerant.

Höhe: 4 - 7 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis orange

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Japanischer Fächerahorn

 

Botanischer Name: Acer palmatum

Herkunft: Japan, Korea, China

Aus diesem Ahorn werden hunderte von

Züchtungen hervorgebracht.

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Gelb bis leuchtend rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nippon Ahorn

 

Botanischer Name: Acer nipponicum

Sehr seltene und schwierig zu kultivierente Art.

Herkunft: Gebirgsregionen Japans

Auf den Inseln: Honshu, Shikoku und Kyuschu.

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eisenhutblättriger Ahorn

 

Botanischer Name: Acer japonicum'Aconitifolium'

Herkunft: Bergwälder Japans

Der Wuchs ist äußerst filigran.

Höhe: 3 - 6 Meter

Herbstfärbung: Orangerot bis leuchtendrot